Mehrkanal Laborschlauchpumpe mit bis zu 24 Kanälen und 10 Rollen
Produktbild kann vom Original abweichen
Mehrkanal Laborschlauchpumpe mit bis zu 24 Kanälen und 10 Rollen
Mehrkanal Laborschlauchpumpe mit bis zu 24 Kanälen und 10 Rollen
Mehrkanal Laborschlauchpumpe mit bis zu 24 Kanälen und 10 Rollen
Datenblätter:

BT100-1L Mehrkanal Laborschlauchpumpe mit bis zu 24 Kanälen und 10 Rollen

  • DG-1-6 : 1 Kanal, 6 Rollen
  • DG-1-10 : 1 Kanal, 10 Rollen
  • DG-2-6 : 2 Kanal, 6 Rollen
  • DG-2-10 : 2 Kanal, 10 Rollen
  • DG-4-6 : 4 Kanal, 6 Rollen
  • DG-4-10 : 4 Kanal, 10 Rollen
  • DG-6-6 : 6 Kanal, 6 Rollen
  • DG-6-10 : 6 Kanal, 10 Rollen
  • DG-8-6 : 8 Kanal, 6 Rollen
  • DG-8-10 : 8 Kanal, 10 Rollen
  • DG-12-6 : 12 Kanal, 6 Rollen
  • DG-12-10 : 12 Kanal, 10 Rollen
  • DG-16-6 : 16 Kanal, 6 Rollen
  • DG-16-10 : 16 Kanal, 10 Rollen
  • DG-24-6 : 24 Kanal, 6 Rollen
  • DG-24-10 : 24 Kanal, 10 Rollen

  • Display kann zwischen Durchflussraten und Drehzahl umschalten
  • Kalibrierfähigkeit für eine genauere Durchflussrate
  • Grafik-LCD zusammen mit Drehkodierschalter macht es benutzerfreundlich und einfach zu bedienen
  • Höheres Drehmoment zur Aufnahme von mehr Pumpenköpfen und mehr Kanälen
  • RS485-Kommunikationsschnittstelle verfügbar.
sofort lieferbar
Artikelnr.
BT100-1L
1.228,00 €

Sie benötigen größere Mengen? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Angebot jetzt anfragen

Diese Mehrkanal-Schlauchpumpen für das Labor sind unverzichtbare Instrumente in der Welt der biologischen, chemischen und medizinischen Forschung. Die BT100-1L Labor-Schlauchpumpen ermöglichen präzise Dosierungen und kontinuierliche Flüssigkeitsabgaben in vielfältigen Laboranwendungen.

Diese Mehrkanal-Schlauchpumpen arbeitet auf der Grundlage eines peristaltischen Pumpenmechanismus. Sie verwenden Schläuche, die durch eine sich drehende Rolle oder Schlauchpresse gequetscht werden. Dieser Prozess erzeugt einen gleichmäßigen und pulsationsarmen Flüssigkeitsfluss, was besonders wichtig ist, wenn präzise Dosierungen erforderlich sind.

Laboranwendungen für Mehrkanal-Schlauchpumpen

  • Analytische Chemie: Für die präzise Zufuhr von Reagenzien in Analysegeräte.
  • Biotechnologie: Bei der Kultivierung von Mikroorganismen, Zellkulturen oder der Herstellung von Biopharmazeutika.
  • Medizinische Forschung: Für die Dosierung von Proben in klinischen Tests, Arzneimittelforschung und medizinischen Diagnoseverfahren.
  • Umweltanalytik: Zur Überwachung von Wasser- und Bodenproben in Umweltstudien.
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie: Für die Herstellung von Lebensmitteln, Getränken und pharmazeutischen Produkten.

Vorteile der BT100-1L Laborpumpe

  • Präzision: Mehrkanal-Schlauchpumpen bieten eine hohe Dosierungsgenauigkeit und Wiederholbarkeit.
  • Pulsationsarm: Der peristaltische Pumpmechanismus sorgt für einen gleichmäßigen Flüssigkeitsfluss mit geringer Pulsationen.
  • Kontaminationsfrei: Da die Flüssigkeit nur mit dem Schlauch in Berührung kommt, besteht ein geringes Risiko der Kontamination zwischen verschiedenen Proben.
  • Einfacher Schlauchwechsel: Die Schläuche sind leicht austauschbar, was die Reinigung und Wartung erleichtert.
  • Skalierbarkeit: Mehrkanal-Schlauchpumpen sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, von wenigen Kanälen bis zu Dutzenden, um den Anforderungen des Labors gerecht zu werden.

Technische Spezifikationen

  • Drehzahl: 0,1 bis 100,0 U/min, CW/CCW
  • Drehzahlauflösung: 0,1 U/min
  • Steuermodus: Bedienfeld, externe Signalsteuerung und Kommunikationssteuerung sind verfügbar.
  • Drehzahlregelung: Drehkodierschalter gekoppelt mit Folientastatur
  • Anzeige: 128 × 64 Grafik-LCD für den aktuellen Betriebsstatus
  • Externe Steuerung: Start/Stopp, Richtungs- und Geschwindigkeitssteuerung (0 - 5 V, 0 - 10 V und 4 - 20 mA, externes Steuermodul optional)
  • Kommunikationsschnittstelle: RS485
  • Stromversorgung: AC 220 V ± 10 % 50/60 Hz (Standard) oder AC 110 V ± 10 % 50/60 Hz (optional)
  • Leistungsaufnahme: < 50 W
  • Betriebsbedingungen: Temperatur 0 bis 40 °C, Relative Luftfeuchtigkeit < 80 %
  • Abmessungen (L × B × H): 202 × 160 × 239 (mm)
  • Antriebsgewicht: ca. 5,3 kg (je nach Kopf)
  • Schutzart: IP 31